Suzi Quatro: „Ich bin eine Grinzingerin!“

Anlässlich des Auftrittes von Suzi Quatro beim Krone Superhit Festival in der Wiener Stadthalle erinnert sich die Rock Lady an ihren Wien Besuch vor etlichen Jahren, bei dem sie zum „Consul von Grinzing“ ernannt wurde und den ersten Rebstock des Prominenten Weingartens erhielt…

In der Wien Krone vom 8. Oktober war dieser Artikel zu lesen (auszugsweise):

Sie war die „schärfste Rockbraut“ der 1970er – heute wird Suzi Quatro beim Krone-Superhit Festival die Stadthalle zum Kochen bringen. Und sie erinnert sich garantiert an ihren ersten Wien-Besuch vor 31 Jahren: Damals wurde sie „Consul von Grinzing“ und erhielt den ersten Rebstock des Promi-Weingartens.

300 Weinstöcke – alle mit höchst bekannten Namens-Taferln versehen – zählt die vom Club der Grinzinger geschaffene rund 1000 Quadratmeter umfassende Prominentenriede am Unteren Schreiberweg, Ecke Grinzinger Steig.

Die allererste von der Weinrepublik Grinzing geehrte war aber Suzi Quatro. „Its wonderful, ich bin eine Grinzingerin!“ röhrte sie im Sommer 1979 bei der Auszeichnung.

Lesen Sie den gesamten Zeitungsartikel als PDF

Schreiben sie einen Kommentar.