Grinzing rettet die Welt

Grinzing-rettet-die-WeltWeil hier ist ein unverseller magischer Kraftplatz mit besonderem Wein und göttlicher Musik. Diese einmalige Energie nutzten bereits Mozart Schubert, Beethoven, Einstein, S.Freud u.v.a. großen Geister.

Jetzt muss dieses Weltkulturgut unbedingt vor Bodenspekulation geschützt und der Ort und seine Weinhügel gepflegt und in seiner Ursprünglichkeit erhalten werden. Das ist das Ziel und der Auftrag der „WEINREPUBLIK GRINZING“ und vom Club der Grinzinger. Setzen auch Sie sich dafür ein und werden Sie ein Freund von Grinzing mit eigenem Weinstock (mit Urkunde und Namenschild) auf einem m² Grinzinger Grund und Boden samt Nutzungsrecht auf Lebenszeit und jährl. 2/4 L „Eigenbauwein“.

Sie befinden sich in bester Gesellschaft mit so wichtigen Freunden von Grinzing wie Seine Heiligkeit Papst Franziskus, Papst Benedikt XVI, Hl Papst Joh. Paul II, Xi Jinping, Vladimir Putin, Barack Obama, Angela Merkel, M. Gorbatschow, Bill Clinton, Otto u. Karl Habsburg, Helmut Kohl, König Carl Gustav und Silvia von Schweden, das norwegische Königspaar Harald und Sonja, BK Werner Faymann, Klaus Löwitsch, Alain Delon, Romy Schneider, T. Gottschalk, Chr. Hörbiger, Bud Spencer, Suzy Quatro, „Kojak“ Telly Savalas, Sophia Loren, Falco, Nana Mouskuri, Udo Jürgens, Bonny Tyler, Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof Gänswein, Leonard ,Peter Alexander, Michael Jeanneé, u.v.a., 7.000 Freunde in 70 Lädern sowie weitere 20.000 fördernde Grinzinger.

Nur die Erhaltung der heutigen Werte sichert die Zukunft unserer Kinder.

Mehr dazu: Ganzes Weinblatt lesen